Taizé in Freiburg

Eine Vision

Taizé ist eine christliche Gemein­schaft im Bur­gund in Frankre­ich und stellt heute eine spir­ituelle Quelle für hun­dert­tausende inter­essiert­er Men­schen dar. Sie ist von allen allen großen christlichen Kirchen anerkan­nt, Aus­druck lebendi­ger Ökumene, aber auch Inspi­ra­tion für Men­schen ver­schieden­ster Reli­gio­nen oder ohne religiösen Hintergrund. 

Wir möchten Menschen einladen, inspiriert von Taizé mit uns in Freiburg Gemeinschaft zu bilden, Glauben zu leben und Gebete zu feiern.

Mit ihren herz­er­wär­menden Gesän­gen schaf­fen die Gebete von Taizé es seit Jahrzehn­ten, Men­schen eine tiefe Glaubenser­fahrung und neues Ver­trauen für den eige­nen spir­ituellen Weg zu ver­mit­teln. An den großen Jugendtr­e­f­fen, die von Taizé jedes Jahr in ein­er europäis­chen Haupt­stadt organ­isiert wer­den, nehmen teil­weise über 100.000 Jugendliche teil. 

Mit unserem Pro­jekt wollen wir den Funken von Taizé nach Freiburg holen, um ein lebendi­ges Feuer des Glauben zu ent­fachen. Wir möcht­en Men­schen ein­laden, in der Inspi­ra­tion von Taizé Gemein­schaft zu bilden, Glauben zu leben und Gebete zu feiern. Wir freuen uns, Dich bei uns begrüßen zu dürfen.

Gott will, dass wir glücklich sind: Wo aber liegt die Quelle dieser Hoffnung? Sie liegt in einer Gemeinschaft mit Gott, der im Grund der Seele jedes Menschen lebt.

Frère Roger

In jedem Menschen findet sich ein Teil der Einsamkeit, die keine menschliche Vertraulichkeit ausfüllen kann. Dort ist es, wo Gott uns begegnet.“

Frère Roger

Zeit mit Gott

Taizé Gebete

In regelmäßi­gen Tef­fen in Freiburg möcht­en wir gemein­sam Gebete in der Form von Taizé feiern. Durch die wieder­holten und herzöff­nen­den Gesänge, die vom Chor begleit­et wer­den, kön­nen wir in eine tiefe Begeg­nung mit uns selb­st, in eine tiefe innere Stille und darin in eine Begeg­nung mit Gott find­en. In den Gebeten sin­gen wir die Taizé-Lieder, lesen Texte aus der christlichen Tra­di­tion und haben einige Zeit der Stille, in der wir uns noch tiefer mit dem göt­tlichen Geheim­nis verbinden können. 

In den Gebeten singen wir die Taizé-Lieder, lesen Texte aus der christlichen Tradition und haben einige Zeit der Stille, in der wir uns noch tiefer mit dem göttlichen Geheimnis verbinden können.

Auch wenn die Gebete einen klaren christlichen Hin­ter­grund haben, wollen wir einen Rah­men kreieren, der undog­ma­tisch und offen für alle Inter­essierten ist. Wir wollen uns als einen möglichen Zugangsweg zu ein­er für alle Men­schen gle­ichen göt­tlichen Wirk­lichkeit ver­ste­hen. Alle Inter­essierten, unab­hängig von Kon­fes­sion oder Reli­gion sind her­zlich willkommen!

Falls du Inter­esse an den Gebeten hast, melde dich gerne in unser­er Mail­ingliste, dem Telegramm-Kanal oder der What­sApp Gruppe an, um Infor­ma­tio­nen zu Zeit und Ort zu erhal­ten. (Inhalt bei allen identisch)

Wir bieten 14-tägig dien­stags um 18.45 Uhr Taizé-Gebete in der Dreifaltigkeit­skirche in Lit­ten­weil­er an. Die genauen Ter­mine erhal­tet ihr in der Mail­ingliste bzw. über Telegram oder What­sApp. Bitte beachtet unsere Som­mer­pause Anfang August bis Mitte Sep­tem­ber 2021. 

Freude am Singen

Der Taizé Chor

Wir möcht­en ab Okto­ber 2020 einen Taizé-Chor in Freiburg ini­ti­ieren. Der Chor heißt alle Men­schen willkom­men, die Spaß am Sin­gen von spir­ituellen Liedern und beson­ders den Gesän­gen von Taizé haben. Wir wollen unsere Stim­men gemein­sam aufwär­men, die Lieder einüben und zusam­men musizieren. 

Der Chor heißt alle Menschen willkommen, die Spaß am Singen von spirituellen Liedern und besonders den Gesängen von Taizé haben. Wir wollen unsere Stimmen gemeinsam aufwärmen, die Lieder einüben und zusammen musizieren.

Die Freude am gemein­samen Musik machen und ‘zusam­men klin­gen‘ ist uns wichtig. Neben den Gesän­gen aus Taizé soll es auch Platz für Lieder aus anderen spir­ituellen Tra­di­tio­nen der Welt geben. Der Chor soll auch als Grund­lage für gemein­same Taizé-Gebete dienen und in diesen durch die musikalis­che Unter­stützung eine lebendi­ge Gebet­ser­fahrung ermöglichen.

In der Coro­na Zeit bieten wir 14-tägig dien­stagabends eine Online-Singprobe über Zoom an. Trage Dich in dieser Liste ein, um weit­ere Infor­ma­tio­nen und Ein­ladun­gen zu erhalten. 

Wo es Vertrauen auf Gott zu wecken gilt, sind Stimmen von Menschen, die sich im Gesang vereinen, unersetzlich. Ihre Schönheit läßt – wie die Christen in der Ostkirche sagen – etwas von der „Freude des Himmels auf der Erde” spüren.“

Taizé

Begeistert von Taizé

Über Uns

Taizé in Freiburg” wird organ­isiert von uns, ein­er kleinen Gruppe junger Men­schen, die die Vision hat, in unser­er heuti­gen Zeit neue Wege für undog­ma­tis­che und gle­ichzeit­ig tiefe Spir­i­tu­al­ität zu find­en. Wir möcht­en dem wun­der­schö­nen Erbe der christlichen Tra­di­tion fol­gen, gle­ichzeit­ig aber offen sein, dass auch andere religiöse und spir­ituelle Tra­di­tio­nen Anteil an der göt­tlichen Wahrheit haben und wir mit diesen in Dia­log treten kön­nen. So kann eine Ökumene des Friedens entste­hen, die alle Men­schen mit einschließt. 

Unser Wunsch ist es, nicht nur einzelne Gebete anzubieten, sondern mit allen, die sich angesprochen fühlen, Gemeinschaft zu bilden und uns gegenseitig zu inspirieren, einen wirklichen inneren Glaubensweg zu gehen.

Unser Wun­sch ist es, nicht nur einzelne Gebete anzu­bi­eten, son­dern mit allen, die sich ange­sprochen fühlen, Gemein­schaft zu bilden und uns gegen­seit­ig zu inspiri­eren, einen wirk­lichen inneren Glaubensweg zu gehen. Ein solch­er kann uns in die tiefen Schicht­en der spir­ituellen Erfahrung führen und auch unseren All­t­ag grundle­gend transformieren.

Falls du Fra­gen oder Inter­esse hast, schreib uns gerne eine Mail oder sprich uns bei einem unser­er Tre­f­fen ein­fach an. Wir freuen uns auf viele neue und inter­essierte Gesichter.

Schreib uns

Kontakt

Falls du Inter­esse an den Gebeten hast, melde dich gerne in unser­er Mail­ingliste, dem Telegramm-Kanal oder der What­sApp Gruppe an, um Infor­ma­tio­nen zu Zeit und Ort zu erhal­ten. (Inhalt bei allen identisch)

Bitte beachtet unsere Som­mer­pause bis Mitte Sep­tem­ber, in der wir Nachricht­en nicht oder nur sehr unregelmäßig beantworten! 

    Taizé in Freiburg | Ein Pro­jekt von Sophia Höch­städter und Sebas­t­ian Nitzschke

    Lebe das, was du vom Evangelium begriffen hast, und sei es noch so wenig.“

    Frère Roger